Julia Thöle

Volksbank Bösel eG

Durch viel Abwechslung ans Ziel !

Mein Name ist Julia Thöle, ich bin 18 Jahre alt und seit dem 01.08.2017 Auszubildende bei der Volksbank Bösel eG. Vor meiner Ausbildung habe ich nach meinem erfolgreichen Realschulabschluss die einjährige Berufsfachschule Wirtschaft an der Berufsbildenden Schule in Cloppenburg besucht.
Der Bereich der Finanzwirtschaft hat in mir großes Interesse geweckt, wodurch ich mich für eine Ausbildung zur Bankkauffrau entschieden habe.

Für mich stand schnell fest die Ausbildung in einer Genossenschaftsbank zu absolvieren, da mich die Grundsätze der Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstverwaltung fasziniert.
Besonders ansprechend finde ich, dass jeder ein Mitsprache- und Mitbestimmungsrecht hat und außerdem von exklusiven Mehrwerten profitieren kann.

Die Ausbildung ist ein hervorragender Einstieg in das Berufsleben und hilft mir meine persönlichen Kenntnisse und Erfahrungen weiterzuentwickeln.

Durch den Wechsel von Berufsschule, Seminaren an der Genossenschaftsakademie in Rastede und den Zeiten in der Bank ist die Ausbildung sehr abwechslungsreich. So kann ich mich während der Berufsschulzeit und den Seminaren voll und ganz auf das Theoretische konzentrieren. Im Berufsalltag habe ich dann die Möglichkeit mein neu gewonnenes Wissen in der Praxis umzusetzen.

Während der Ausbildung durchlaufe ich in der Bank verschiedene Abteilungen, zu denen gehören der Schalterbereich, die Kreditabteilung, die Buchhaltung und die Kundenberatung.
Ich erhalte täglich neue Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche und besonders der Kontakt zu den vielen Kunden bereitet mir große Freude.

Die Ausbildung zur Bankkauffrau war der richtige Weg und macht es trotz der hohen Anforderungen möglich seine Freizeit weiterhin voll ausnutzen zu können.