Andreas Höhler

Volksbank Essen-Cappeln eG

Ich heiße Andreas Höhler, bin 19 Jahre alt und komme aus Quakenbrück. Ich bin Auszubildender im ersten Ausbildungsjahr zum Bankkaufmann bei der Volksbank Essen-Cappeln eG.

Ich habe mich für diese  Ausbildung entschieden, da ich die Themen der Banken- und Finanzwelt sehr interessant finde. Darüber hinaus stellt die Ausbildung einen guten Einstieg ins Berufsleben dar. Sie hilft mir, meine persönlichen Stärken und Schwächen zu entdecken und trägt einen großen Schritt dazu bei, mich in meiner Persönlichkeit weiterzuentwickeln.

Da ich einen guten Ausbildungsplatz bei der Volksbank bekommen habe, verließ ich die Fachoberschule nach der 11. Klasse und kann somit sagen, dass man auch ohne Abitur Chancen in der Bank hat.

Zum Anfang der Ausbildung wurde ich in der Buchhaltung eingesetzt. Dort hat mir der Umgang mit Zahlen und den verantwortungsvollen Aufgaben sehr gefallen. Zurzeit bin ich im Service tätig. Hier macht mir der Umgang mit den Menschen sehr viel Spaß, da ich hier direkt bei Anliegen und Problemen (z. B. beim Online Banking) helfen kann.

In meiner Freizeit spiele ich gern Basketball und gehe zum Fitness. Dadurch schaffe ich mir meinen Ausgleich zum Arbeitsalltag.