Justin Kuper

Volksbank eG, Löningen

Ausbildungsjahr 3. Lehrjahr
Art der Ausbildung
Ausbildung zum Bankkaufmann
Hobbies Fußball, Fitnessstudio, Freunde treffen
Lebensmotto It starts with you

Warum habe ich mich für eine Ausbildung als Bankkaufmann entschieden?

Ich habe mich für eine Ausbildung zum Bankkaufmann entschieden, da der Beruf abwechslungsreiche Aufgaben mit sich bringt. Man bekommt die Möglichkeit einen Einblick in viele Gebiete wie beispielsweise die Kundenberatung, die Kreditvergabe oder auch den Immobilienbereich zu erlangen. Außerdem habe ich von Beginn der Ausbildung an den direkten Kundenkontakt gehabt, was mir persönlich sehr wichtig ist.

Warum gerade die Volksbank eG?

Für mich war von Anfang an klar, dass ich meine Ausbildung bei der Volksbank eG machen möchte. Hier ist der Kunde nicht nur Kunde, sondern auch Eigentümer der Bank. Die Interessen der Mitglieder und Kunden stehen im Mittelpunkt. Ein weiteres Kriterium war die Regionalität der Bank, da ich selber auch in Löningen wohne.

Welches Erlebnis während deiner Ausbildung bleibt dir besonders in Erinnerung?

Es ist schwierig ein Erlebnis der Ausbildung hervorzuheben, da man jeden Tag neue Herausforderungen hat. Ich würde sagen, dass die Abwechslung den Alltag zu etwas Besonderem macht.