Felix Brockhaus

VR-Bank in Südoldenburg eG

Hallo zusammen, mein Name ist Felix Brockhaus. Ich bin 1997 geboren und wohne in Lohne. Im Sommer 2017 habe ich mit dem dualen Studium begonnen. Es führt zum Bachelor of Arts mit dem Studiengang "Banking and Finance".

Was hast du vor deiner Bankausbildung gemacht?
Nach meinem erweiterten Realschulabschluss habe ich das Berufliche Gymnasium Wirtschaft der Handelslehranstalten in Lohne besucht und dort die allgemeine Hochschulreife erworben.

Wie bist du zur Bank gekommen?
Zum einen hat meine schulische Laufbahn mit dem Schwerpunkt Wirtschaft mein Interesse für den Finanzsektor geweckt, und zum anderen wurde mein Interesse durch ein zweiwöchiges Praktikum bei einer Volksbank bestätigt. Das, in Kombination mit dem ständigen Kontakt mit Menschen, hat mich für eine Ausbildung bei der Bank begeistert.

Was gefällt dir an deiner Ausbildung besonders gut?
Während des dualen Studiums erlebe ich eine abgestimmte Kombination von beruflicher Praxis und wissenschaftlichem Studium, was die Ausbildung sehr abwechslungsreich macht. Obendrein arbeite ich gerne mit Menschen zusammen, daher ist mir der Kundenkontakt sehr wichtig.

Schläfst du lieber aus oder machst du gerne früh Feierabend?
Grundsätzlich bin ich eher eine Nachteule, sodass ich auch gerne morgens ausschlafe und abends länger bleibe. Das ist bei unseren flexiblen Arbeitszeiten kein Problem.

Was machst du sonst so?
In meiner Freizeit bin ich als Schiedsrichter auf Fußballplätzen unterwegs und im Schützenverein in Lohne tätig.

Was zeichnet dich aus?
Ich würde mich als zielstrebig, offen und hilfsbereit bezeichnen. Unterstrichen wird das mit einer ordentlichen Portion Humor :-)

Wo siehst du dich in 5 Jahren?
Zurzeit befinde ich mich im letzten Ausbildungsjahr. Zusammen mit der Bank muss jetzt erarbeitet werden, in welchem Bereich ich mich spezialisiere und wo ich in Zukunft eingesetzt werde. Dann möchte ich die nächsten Jahren zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung nutzen, um effizient meine Motivation und Fähigkeiten einzubringen.

Beschreibe die VR-Bank in Südoldenburg eG mit drei Worten!
Zuverlässig, regional und im Wandel

Kannst du uns von einem besonderen Erlebnis während deiner Ausbildung berichten?
Mich beeindrucken eher die kleinen Erlebnisse. Mich freut es immer wieder, wenn ich Menschen kennenlerne, die schon bei Kleinigkeiten zufrieden sind und ihre große Dankbarkeit aussprechen. Diese Wertschätzung im Kundenkontakt ist toll und jeden Tag ein neuer Ansporn.